15. Dezember 2017 UNITEC

Wer hätte das gedacht…

Noch vor nicht allzu langer Zeit wurden sie belächelt und in die Spielzeugecke gedrängt.

Die 3-D Drucker!

Kosteten professionelle Geräte 2011 noch weit über 50.000 US-Dollar, sind Sie heute dank der Massenproduktion und technischen Weiterentwicklung für rund ein Fünftel des Preises zu haben. Aufgrund der immer besser werdenden Produktmaterialien sind die Produkte des modernen Prototypings immer belastbarer und absolut für Kleinserien geeignet. Flugzeug und PKW Ersatzteile, medizinische Geräte wie z.B. Hörgeräte, ja sogar Schuhsolen werden in den Kleinfabriken der Zukunft hergestellt – vorbei ist die Zeit der zerbrechlichen Kunststoffmodelle!

Industriesparten, welche aufgrund des hohen Kostendrucks Ihre Fertigung ins Ausland verlagern mussten, haben nun wieder die Möglichkeit mit heimischer Produktion und Qualität trumpfen zu können. Hatten zum Beispiel Zahnlabore einen Großteil Ihrer Zahnhilfen, Implantate und Zahnbrücken in der näheren Vergangenheit noch in China fertigen lassen, werden diese nun im Zahnlabor der Zukunft um die Ecke produziert. Dieses bringt nicht nur kostbare Arbeitsplätze zurück, sondern diese sind aufgrund der örtlichen Nähe viel schneller verfügbar. In Notfällen sogar von einem zum anderen Tag.

Wie kann UE ihnen hierbei helfen:

Sprechen sie uns an, wenn sie Hilfe bei der Erstellung Ihres Prototypen, oder Ihrer Kleinserie benötigen. Wir erstellen mit ihnen mit den neuesten Softwareprogrammen ihre 3D Modelle.

,

Say hello.

Für allgemeine Anfragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular.